Spezialgeräte für die Industrie

AS Tech Lufthydraulikaggregat

Lufthydraulikaggregat

Mit unseren Lufthydraulikaggregaten erzeugen Sie einen Druck von bis zu 2500 bar. Über das wählbare Übersetzungsverhältnis kann die Pumpe dem existierenden Luftdrucknetz angepasst werden. Die Lufthydraulikaggregate finden insbesondere in EX-geschützten Bereichen Anwendung. Über ein eingangsseitig installiertes Druckluftregelventil kann der ausgangsseitig anliegende Hydraulikdruck eingestellt werden. Die Pumpenaggregate werden inkl. Wartungseinheit bestehend aus Filter, Wasserabscheider, Druckregelventil und…

AS Tech Einstufige Schraubenspannvorrichtung mit Gewinde im Kolben

Einstufige Schraubenspannvorrichtung mit Gewinde im Kolben

Ein Merkmal dieser Schraubenspannvorrichtung ist die geringe Bauhöhe. Die einstufige Schraubenspannvorrichtung verfügt über geringe Anschaffungskosten und steht damit für eine kurze Amortisationszeit. Sie wird im Getriebebau, bei der Herstellung von Pressen und im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt.

AS Tech BodAS / BomAS

BodAS / BomAS

BodAS (Dokumentationssystem) Automatische Dokumentation aller im Kraftfluss stehenden Schraubverbindungen Übertragung der Daten per Funk (2,4GHz) Auswertung der Daten via Windows (Ausdrucken möglich) Sowohl im ziehenden als auch im drehenden Schraubverfahren einsetzbar Bidirektionale Datenübertragung möglich Steuerung der Aggregate mit dem zugehörigen PDA BomAS (Monitoring System) Messung der physikalischen Größe mit Funksensor Einfach und schnell zu konfigurierende…

AS Tech Druckübersetzer

Druckübersetzer

Unsere Druckübersetzer ermöglichen Ihnen, vorhandene Hydraulikaggregate aus Niederdruckanwendungen oder aus dem Betrieb von Hydraulikschraubern für unsere Werkzeuge bis zu einem Druck von 2500 bar einzusetzen. Wir schaffen eine optimale Verbindung von Wirtschaftlichkeit und technischer Perfektion, da ein Anschluss an Aggregate aller Hersteller möglich ist und mit Übersetzungsverhältnissen von bis zu 1:16 gearbeitet werden kann.

AS Tech Spannwegunabhängige Hydraulikmutter mit temp. Druckbeaufschlagung

Spannwegunabhängige Hydraulikmutter mit temp. Druckbeaufschlagung

Die Hydraulikmutter besteht im Wesentlichen aus einem Ringkolben und einem Zylinder. Durch eine temporäre Druckbeaufschlagung erfolgt ein Kraftaufbau in axialer Richtung. Dadurch können temporär Klemm- oder Schiebekräfte aufgebaut werden. Diese Bauart findet Anwendung beim Aufziehen von Lagern oder Naben.

AS Tech Spannwegabhängige Ausführung mit Passblech

Spannwegabhängige Ausführung mit Passblech

Die Hydraulikmutter besteht im Wesentlichen aus einem mit Innengewinde versehenen Zylinder, einem Kolben sowie einem zweigeteilten Passring. Die Hydraulikmutter wird bis zur ausgelegten Vorspannkraft mit Druck beaufschlagt. Es entsteht ein Spalt zwischen Kolben und Zylinder, der der Dehnung und Stauchung der zu verspannenden Bauteile entspricht. In diesen Spalt wird der dem berechneten Spaltmaß entsprechende zweiteilige…